Artikel mit den Tags ‘Polizei’

  • PRO NRW startet Sicherheitsoffensive!

    Aktuelles, Allgemein / November 2015

    Bonn wird immer unsicherer. Daher startet der lokale Kreisverband der Bürgerbewegung PRO NRW eine Sicherheitsoffensive mit diversen Werbemitteln. Nicht nur der Bonner General-Anzeiger fokussiert sich in den letzten Wochen auf die Sicherheitsproblematik in Bonn und der Region. Auch PRO NRW hat sich das Thema bereits seit Längerem auf die Fahne geschrieben… weiterlesen

  • Bandenmäßige Fahrraddiebstähle nehmen zu

    Aktuelles, Allgemein / April 2015

    Mit knapp 3.400 gestohlenen Fahrrädern im Jahr 2014 gab es in Bonn einen Anstieg um etwa 500 Diebstählen im Vergleich zu 2013. Innerhalb von drei Sekunden schaffen es geübte Kriminelle, Schlösser gewaltsam zu öffnen. Fahrraddiebstähle werden in der Bundesstadt Bonn mehr und mehr zu einem Ärgernis für die rechtschaffene Bevölkerung.… weiterlesen

  • Kriminalität: Nur jeder siebte Einbruch wird aufgeklärt

    Aktuelles, Allgemein / April 2015

    Einbrecher haben im vergangenen Jahr in Nordrhein-Westfalen Diebesgut in Gesamthöhe von über 240 Mio Euro erbeutet. Nur 15% der Einbrüche konnten jedoch aufgeklärt werden. Mehr und mehr Banden aus Südosteuropa sind im Einbruchssektor aktiv geworden. Meistens werden Wohnhäuser, gerade Einfamilienhäuser, zur Zielscheibe für Verbrecher. Die schweren Diebstähle in ebenerdiger Lage… weiterlesen

  • Polizei warnt vor steigenden Zahl von Betrugsfällen in Zügen und Bahnhöfen

    Aktuelles, Allgemein / Februar 2015

    Die Bundespolizei ist außerordentlich alarmiert. Die Zahl der Betrugsfälle in Zügen und auf den Bahnsteigen in den großen NRW-Bahnhöfen sei in den vergangenen Wochen rasant angestiegen, berichtet ein Sprecher der Bundespolizei. Im vergangenen Monat wurden seitens der Polizei besonders häufig „Klemmbrett-Betrüger“ in den Zügen gemeldet. Diese bedrängen Fahrgäste in den… weiterlesen

  • Polizei: PRO NRW begrüßt Beratung zum Einbruchschutz

    Aktuelles / Oktober 2014

    Ab Montag, den 20. Oktober, gibt es im Polizeipräsidium in Ramersdorf (Königswinterer Straße 500), nützliche Ratschläge und eine Gesprächsrunde zum Thema Einbruchschutz. Aufgrund der massiv gestiegenen Einbruchzahlen reagiert die Bonner Polizei trotz erheblichen Personalmangels und veranstaltet mehrere Präventionsveranstaltungen in und um das Präsidium. Gegen 17 Uhr erläutern technische Berater der… weiterlesen

  • Dringendere Probleme als ein Alkoholverbot im ÖPNV

    Allgemein / März 2014

    Offenkundig hat sich der CDU-Stadtverordnete Wilfried Reischl mit der Devise „Hauptsache ich mache etwas, egal ob sinnvoll oder nicht“ angefreundet, denn anders ist sein Vorstoß eines Alkoholverbots im ÖPNV nach dem Vorbild Kölns nicht zu verstehen. „Besonders am Wochenende und in den Abendstunden fühlen sich viele Bürger in Bus und… weiterlesen

Seiten

Impressum | © 2017 PRO NRW – Kreisverband Bonn | Based on Themnific Theme