Artikel mit den Tags ‘Asylmissbrauch’

  • Muffendorf: Antrag gegen Überbelegung in Erstaufnahmelager

    Aktuelles, Allgemein / Juli 2015

    Seit Anfang Juli wird der gutbürgerliche Stadtteil Muffendorf mit zusätzlichen 80 Asylbewerbern belastet. In der Erstaufnahmeeinrichtung in der Muffendorfer Straße leben momentan 300 Menschen auf engstem Raum zusammen. Bei mehreren Bürgerinformationsveranstaltungen im vergangenen Oktober wurde den anwesenden Anwohnern mehrfach versichert, dass maximal 200 Personen zeitgleich im ehemaligen Landesvermessungsamt NRW unterkommen… weiterlesen

  • Kevin-Gareth Hauer als OB-Kandidat nominiert

    Aktuelles, Allgemein / Juni 2015

    In einem renommierten Restaurant im Herzen der Bundesstadt nominierte der Bonner Kreisverband der Bürgerbewegung PRO NRW am Abend des 5. Juni 2015 den 37-jährigen Kaufmann und Erziehungswissenschaftler Kevin-Gareth Hauer als Kandidaten für das Amt des Oberbürgermeisters. Der Vater eines Sohnes ist Leutnant der Reserve und Kommunalpolitiker mit langjähriger Erfahrung. Seit… weiterlesen

  • Bad Godesberg: Erstaunliche Erkenntnisse bei Asyl-Diskussion

    Aktuelles, Allgemein / Mai 2015

    Am Abend des 21. Mai fand im Gemeindesaal der Erlöserkirche im Godesberger Villenviertel eine Diskussionsveranstaltung unter dem Motto „Refugees Welcome?“ statt. Ausrichter war der FDP-Europaparlamentarier Alexander Graf Lambsdorff. Neben Lambsdorff waren auf dem Podium mehrere regional und bundesweit bekannte Politiker vertreten. Simone Stein-Lücke (CDU) repräsentierte als Bezirksbürgermeisterin den Stadtbezirk Bad… weiterlesen

  • Lengsdorf: Empörte Bürger bei Asylanhörung

    Aktuelles, Allgemein / März 2015

    Im Vereinshaus Lengsdorf fand am Abend des 18. März eine Bürgeranhörung zur Unterbringung von Asylbewerbern statt. Der PRO-NRW-Kreisvorsitzende und Bezirksvertreter im Hardtberg, Detlev Schwarz, beteiligte sich rege an der Diskussion. Wie bereits bei ähnlichen Veranstaltungen im gesamten Stadtgebiet abzusehen war, versuchten die Mitarbeiter der Stadtverwaltung, allen voran die Leiterin der… weiterlesen

  • Antragsoffensive im Stadtrat

    Aktuelles, Allgemein / Januar 2015

    Für die kommende Sitzung des Bonner Stadtrates hat der PRO-NRW-Stadtverordnete Christopher von Mengersen mehrere Anträge eingereicht. Resolution gegen Gewalt als Mittel der politischen Auseinandersetzung „Der Bonner Stadtrat verurteilt die Anwendung von Gewalt im politischen Kontext auf das Schärfste. Das Recht auf Versammlungs- und Demonstrationsfreiheit ist eines der elementaren Grund- und… weiterlesen

  • Bonn: Gelungener Auftakt der BoGiDa

    Aktuelles, Allgemein / Dezember 2014

    Am Montag, den 15.12.2014, fand in der Bundesstadt Bonn die Auftaktveranstaltung der „Bonner gegen die Islamisierung des Abendlandes“ (BoGiDa) statt. Etwa 300 bis 400 Menschen protestierten gegen die Islamisierung Deutschlands und den Missbrauch unseres Asylrechts. Der ursprünglich geplante Marsch rund um die Bonner Innenstadt musste aufgrund massiver Gegenproteste entfallen. Die… weiterlesen

Seiten

Impressum | © 2018 PRO NRW – Kreisverband Bonn | Based on Themnific Theme